Schriftgröße ändern
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2018, 12:03


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4   [ 40 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 05:51 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Zwei Fragen an den Tapferen (wegen dem nonAI 8-) ):

Das mit der Cicar Kiste scheint ja dann unproblematisch gewesen zu sein?

Hast Du noch sowas wie nen Fahrplan der Fähren im Kopf/zur Hand oder einen entsprechenden link?

Denn .... das scheint ja was zu haben. :midi07yesyes:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 13:17 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Danke für Dein Mitleid... die beiden anderen eh. AI Urlauber tun wirklich Alles, um hier die Rechnung hoch zu treiben und dann am Ende "ätsche bätsch siehste" sagen zu können ;-)

Ja Lanzarote lohnt absolut! Man sollte sich aber kein zu straffes Programm verordnen und auf alle Fälle früh als Erstes in den Timanfya. Als wir gegen Mittag raus sind, standen endlose Autoschlangen auf Warteliste am Parkeingang!

Die Fähren gehen ab 7Uhr stündlich zumindest Mo bis Fr, ausser Mittagszeit. Zurück bis 19Uhr. Habe beide Pläne hier, gerne Scan Ende nächster Woche oder unter navieraarmas.com bzw. fredolsen.es

Cicar hat das am Flughafen sofort nach meiner Frage gemacht und im Mietvertrag vermerkt!

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 15:03 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Übles Spiel .... :donnerwetter: .... aber die Freieit muß doch allgemein erkannt werden. Gerade beim Thema Gastronomie ..... ups ... ich schweife ab :1960:

Die www Adressen reichen absolut. Die fahren ja wirklich recht häufig. Fast hätte ich mir schon ein Ticket gebucht, aber lieber doch auf gut Glück (oder war es da voll am Ableger?).

Ich hab mir mal die Highlights auf Lanzarote zu Gemüte geführt. Das ist heftig viel für einen Tag. Fast denke ich, es wäre sinnvoll nur die Feuerberge und die Gegend um El Golfo zu besuchen. Ist dann nicht die volle Breitseite und man hat mehr Zeit. Die Feuerberge dürften sowieso für die Kinder am interessantesten sein (weiß nicht, ob die auf Cesar Manrique stehen ... :shock: )


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Jul 2011, 19:45 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Wir waren mitten in der Woche eine halbe Stunde vor Abfahrt das 3. Auto also kein Problem, zurück war es voller.
Wir hatten einen Olsen "Tarifa Reducida" von dem ich eigentlich dachte, dass er nur online zu buchen ist. Iss aber falsch, gemeint ist damit eine "Schiffsbindung".

Deine Sightseeing Vor- Auswahl iss sicher nicht verkehrt. Da ich vor Jahren schon mal auf Lanzarote war, wusste ich, was auf uns zukommt und auch um die Strecken.
Die vollständige Manrique Tour mit dem Wohnhaus und den Höhlen haben wir uns für ein nächsten Mal aufgehoben. Den Mirador del Rio fand ich schon immer sehr faszinierend, spätestens seit Timm Thaler :)

Im Süden könnte man neben Timanfaya und El Golfo mit Los Hervideros auch noch auf den "Balcon de Femés" und den sehr schönen Landstrich "la Geria" mit den vielen Bodegas. Da sollte sich auch irgendwo ein gastronomischer Betrieb finden lassen, der Deinen Ansprüchen gerecht wird ;)

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 09:03 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Bahama hat geschrieben:
Im Süden könnte man neben Timanfaya und El Golfo mit Los Hervideros auch noch auf den "Balcon de Femés" und den sehr schönen Landstrich "la Geria" mit den vielen Bodegas. Da sollte sich auch irgendwo ein gastronomischer Betrieb finden lassen, der Deinen Ansprüchen gerecht wird ;)

Bahama


thx :s002:

Restaurant steht: http://www.lategala.com/index.html zwar nicht ganz in der Nähe, aber auch nicht zu weit ab. 8-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 09:29 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Das größte Weinanbaugebiet der Kanaren mit seinen vielen bekannten Bodegas (Die älteste ist wohl "El Grifo") befindet sich im berühmten Landschaftsschutzgebiet "La Geria" zwischen Yaiza und San Bartholomé, angrenzend an den Timanfaya-Nationalpark.
Als Insider-Tipp gilt u.a. die Bodega "El Chupadero" (Klick).

Henry, das wäre doch was für den kleinen Hunger zwischendurch? ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 15:54 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Das sieht auch fein aus! Aber nach Rückfahrt gehts noch in Villaverde im "El Horno" vorbei. Mehr als zwei Restaurants am Tag darf ich nicht ...... :heuli:

Danke für die Fürsorge. ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 18:19 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Da hat Deine Frau recht, wenn schon 2 Restaurantbesuche vorgesehen sind. :1949:
Es gibt auf Lanzarote sehr viel zu besichtigen, das schafft man eh nicht alles an einem Tag.
Welche Sehenswürdigkeiten habt Ihr denn eingeplant?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 20:16 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Timanfaya
El Golfo
Lago Verde
Los Hervideros
Salinas de Janubio
Yaiza
La Geria
Balcón de Femés

Norden sparen wir aus, sonst wirds zu hektisch für einen Tag.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausflugsplanung Jandia-Lanzarote
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Jul 2011, 13:33 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Das ist m.E. auch wohl Programm genug für einen Tag. ;)
Dann wirst Du wohl noch mal nach Lanzarote müssen :1949: , um vor allem die Einrichtungen des verstorbenen Inselkünstlers Cesar Manrique zu sehen, der die Insel so maßgeblich geprägt hat. Kleiner Vorgeschmack ist ja das "Diablo" im Timanfaya-Nationalpark.
Und die Papagayo-Strände - mit Blick nach Fuerteventura und Los Lobos ....
Vielleicht gefällt Dir Lanzarote und Ihr fahrt mal länger dorthin. Von den Lokalitäten her hat die Insel jedenfalls auch mehr zu bieten ...
Es gibt längst nicht soviele AI-Bunker dort wie auf Fuerteventura - von daher ....

Aber die Strände und der Erholungsfaktor sind auf Fuerte unumstritten meine Nr. 1.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4  [ 40 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de