Schriftgröße ändern


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wandern in Fuerteventura-Nord
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 21:17 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
Ich war jetzt fast 3 Wochen in Fuerteventura und habe wunderschöne Wanderungen gemacht. Ich komme immer mehr drauf, dass der Reiz Fuertes nicht NUR am Meer und an den Stränden liegt sondern ganz besonders an der kargen Landschaft, den Vulkanen, dem herrlichen Licht, ich kann meine Empfindungen beim Wandern gar nicht beschreiben, es ist einfach toll!
Wichtig sind ordentliche Wanderschuhe und die Mitnahme einer ausreichenden Wassermenge, da es bei den Wanderungen ja so gut wie nie Einkehrmöglichkeiten gibt. Und natürlich ein Handy, um notfalls um Hilfe bitten zu können. Man muss (bzw. kann - ich sehe das als Vorteil!) damit rechnen, stundenlang keinem Menschen zu begegnen, soll also auf jeden Fall eine Kommunikationsmöglichkeit für Notfälle haben.
Besondere Highlights waren für mich der Tindaya und die Vulkanwanderung, die ich in den frühen Morgenstunden begann und mit einem Sonnenaufgang - den ich von einem Vulkan sehen konnte - belohnt wurde. Aber auch meine anderen Wanderungen waren schön.

So nach und nach werde ich Berichte hier reinstellen, heute schwelge ich noch in Erinnerungen. :)

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern in Fuerteventura-Nord
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 22:56 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Hallo Eva,

da bin ich sicherlich nicht der Einzige, der sich sehr auf Deine Berichte freut. :1949:

Gruß emdebo

_________________
nix-pauschalreise - für die Freunde des individuellen Reisens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern in Fuerteventura-Nord
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2011, 10:02 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Ich bin auch schon gespannt auf Deine Berichterstattung und auf die vielen schönen Fotos.
Aber Du hast doch unterwegs ein paar Zicklein und sonstiges Getier gesichtet?

Wie sieht es denn auf Fuerte mit freilaufenden (wilden) Hunden bei solchen Exkursionen aus?
So etwas ist uns auf Teneriffa und Gran Canaria (Süd) mehrmals passiert, jetzt habe ich mittlerweile Bedenken, dort querfeldein (allein/zu zweit) durch die Landschaft zu wandern.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern in Fuerteventura-Nord
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2011, 10:29 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
Hier mal ein Foto von einer netten Begegnung ;) :

Bild

Vor freilaufenden Hunden habe ich grosse Angst, meine Neugier überwog aber. Und zum Glück sind mir keine begegnet.
Von einzelnen einsamen Fincas bellten mich zwar Hunde an, aber keiner lief heraus.
Ziegen sah ich manchmal schon, aber das waren ziemlich meine einzigen Begegnungen.

Meistens lief ich wirklich stundenlang alleine durch die Gegend. Ich weiss, nicht jedermanns Sache, aber ich liebe das. :)

/edit: ich schaffe es einfach (noch) nicht, ein bild zu verlinken, daher nochmals als Dateianhang.


Dateianhänge:
babyvulkan 111a.jpg
babyvulkan 111a.jpg [ 232.91 KiB | 1577-mal betrachtet ]

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern in Fuerteventura-Nord
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2011, 11:07 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
und hier meine wichtigsten Dinge für Fuerte:

ordentliche Wanderschuhe, ein stabiler Rucksack, eine Gürteltasche mit Flaschenhalterung, mindestens eine grosse Flasche Wasser (besser zwei), eine kleine Flasche Wasser für die Gürteltasche, Stirnlampe, Handy und mein "ständiger Begleiter" MiniHomer (mit dem kann ich Punkte aufzeichnen, wo ich hin- oder zurückfinde, sehe annähernd die Seehöhe, wo ich mich befinde, kann ihn als Kompass benutzen und aussedem zeichnet er meine Wanderungen auf und ich kann dann zu Hause schön nachvollziehen, wo ich war)


Dateianhänge:
wichtiges_2601.jpg
wichtiges_2601.jpg [ 200.71 KiB | 1569-mal betrachtet ]

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Steilküstenwanderung von Tindaya nach El Cotillo
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Apr 2011, 17:19 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
Am 6.4. unternahm ich eine Wanderung entlang der Steilküste nach El Cotillo.
Ich startete einige Kilometer westlich von Tindaya und ging dann die Küste Richtung Norden.
Beim "Barranco de Esqinzo musste ich eine ziemliche Strecke ins Landesinnere gehen und nachdem ich einen Weg gefunden hatte, wieder zurück.


Sonst war es aber eine reine "Genusswanderung", teilweise gibt es schon bequeme Wege und auch wo diese fehlen, ist es nicht schwierig. Man ist kontinuierlich so etwa 40 Meter über dem Meer und hat viele wunderschöne Ausblicke.

Bild
Es gäbe an der Strecke zwar einige schöne Sandstrände, es ist aber nicht empfehlenswert, runterzugehen, es gibt viele Gesteinsabbrüche, ich hätte da unten Angst, dass Steine runterfallen.

Bild

Bild

Weitere Fotos gibt es hier:
https://picasaweb.google.com/waldhexe02 ... SembmojQE#

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steilküstenwanderung
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Apr 2011, 17:34 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
hier noch das Streckenprofil vom Umweg, den ich machen musste:


Dateianhänge:
a_steilküste02.jpg
a_steilküste02.jpg [ 278.07 KiB | 1535-mal betrachtet ]

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de