Schriftgröße ändern


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter der alten Tankstelle zur Westküste
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Sep 2009, 06:18 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
In diesem Fall finde ich das gar nicht so schlecht, dass dieser Aussichtspunkt allgemein zugänglich gemacht wird, die Strasse ist ja schon da.
Allerdings halte ich da keine künstlerische Gestaltung für nötig, das Schönste ist es doch, wenn man einfach die Aussicht geniessen kann.

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter der alten Tankstelle zur Westküste
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Okt 2009, 08:22 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
Endlich mal zu diesem Aussichtspunkt zu kommen, habe ich als erste Priorität auf meine "to do"-Liste für Ende November/Anfang Dezember gesetzt, wo ich ja (freu!) auf Fuerte sein werde-
Wird man da mit dem Auto auf jeden Fall durchgelassen - oder kann man auch Probleme bekommen? Kann man mit einem normalen Auto bis rauf kommen?
Ich bin im Paraiso-Playa, da könnte ich evtl. auch einen Fussmarsch da rauf machen - aber ich habe da auch mal was von herumlaufenden Hunden gelesen - und vor denen habe ich panische Angst.
Na ja, irgendwie werde ich es schon schaffen, ich muss da einfach mal hin!

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter der alten Tankstelle zur Westküste
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Okt 2009, 12:42 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Eva, wir werdens einfach ausprobieren muessen :D :D :D

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Dank an Uschi
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Dez 2009, 07:59 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
ich war jetzt bei meinem letzten Aufenthalt mit Uschi54 und ihrem Mann auf dem Aussichtspunkt oben und war hellauf begeistert.
Kein Foto kann vermitteln, wie schön es dort oben wirklich ist. Und wie schon Uschi schrieb - da oben ist es so ruhig, nur die tosende Brandung der Westküste hört man bis hinauf.
Eigentlich sollte ich ja gar keine Werbung dafür machen, aber ich kann jedem nur empfehlen, da raufzufahren, es lohnt sich.

Liebe Uschi, danke nochmals, dass Ihr mich mitgenommen habt!

lg eva


Dateianhänge:
FUE2009 434.JPG
FUE2009 434.JPG [ 514.57 KiB | 1752-mal betrachtet ]

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter der alten Tankstelle zur Westküste
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Aug 2010, 20:23 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Auch wenn es an diesem Tag sehr heiß war, sind wir letzte Woche über das Gehöft auf den Aussichtspunkt hoch.

Wir sind bis zum Schild "privado" gefahren, links habe ich schon die Kunde kläffen hören. Hab trotzdem
meinen Mut zusammengenommen bin ausgestiegen und auf den Hof gegangen. Da kam ein kleiner Junge aus dem Haus rechts.
Nachdem er sofort ja gesagt hat, habe ich ihm ein Trinkgeld (4€ oder so) in die Hand gedrückt. Da am Ausgang eine
neuerliche Kette den Weg versperrte, erklärte er mir, wir sollten einfach rechts über den "Acker" vorbeifahren.
Als ich den Wagen auf den Hof winkte kam eine Frau heraus und zeigte freundlich auch noch mal den Weg.

Oben waren es tatsächlich 42,5°C. Aber es war rückblickend tatsächlich wohl der einzige Tag, der wolkenfrei war, während meiner 14 Tage auf der Insel.
Zum Glück hatten wir genug Wasser dabei, das wir uns wie im Westernfilm auch über den Kopf schütteten :)
Die Qual hat gelohnt, wir waren in der Stunde, die wir oben waren, die Einzigen. Die Sicht leicht diesig, ich habe "Gimp" etwas nachhelfen lassen müssen...

http://www.flickr.com/photos/10253610@N ... 746129826/

Wir waren begeistert, trotz der Hitze eine tolle "Location", ich hätte schon viel früher dahin gemußt...


Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter der alten Tankstelle zur Westküste
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Aug 2010, 21:23 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
@ Bahama:
danke für die tollen Fotos, das weckt Erinnerungen.
So heiss kann ich es mir da oben gar nicht vorstellen, bei mir war es eher kühl. Ich war damals froh, die Fleecejacke mitzuhaben, aber es war auch Dezember.
Auf jeden Fall ist eine Fahrt da hinauf zu empfehlen und man kommt ja auch bequem mit einem normalen Wagen rauf.

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hinter der alten Tankstelle zur Westküste
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Nov 2011, 06:43 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
Offenbar gibt es jetzt wieder Pläne, diesen Mirador für die Öffentlichkeit zu erschliessen.

Quelle: http://fuerteventura-inter.net/
(Artikel vom 6.11.2011 "Schneckenhaus")

Mal sehen, was daraus wird. Ich persönlich finde, es sollte oben so bleiben, wie es ist bzw. würde auch ein einfacher Windschutz genügen. Der Wind bläst da oben ja wirklich enorm, ähnlich wie am "Mirador de Barlovento".
Dieses geplante "Schneckenhaus" erscheint mir ein bisschen überdimensioniert und passt wohl nicht in die Landschaft da oben, aber andererseits wäre die Öfffentlichkeitsmachung dieses tollen Aussichtspunktes natürlich eine Möglichkeit, vielen Menschen die Schönheiten der Westküste näherzubringen, ohne das ein Jeep dafür nötig ist.

Ich freue mich jedenfalls, dass ich noch bei absoluter Stille dort sein durfte ;)

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de