Schriftgröße ändern


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Aug 2011, 21:14 

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
:achtung: hallo zusammen,
eben kommen wir wieder aus Fuerte zurück. Nachdem wir im Urlaub immer Liebhaber einheimischer Gerichte sind, müssen wir zwingend, leider von einem etwas schwer zu findenen Restaurant berichten. Es liegt am Ende der Uferpromenade, Richtung Kirche, des alten Ortes in Morro Jable."La Farola del Mar" ist der Name. Die Bewirtschaftung muss erst gewechselt haben. In jedem Fall eine nach unserem Geschmack sehr gute einheimische, nach Wunsch auch deutsche Küche zu zivilen Preisen. Nette Menschen und auch ein herrlicher Blick aufs Meer ist dort gewährleistet. In jedem Fall sollte man bei einem Besuch des Südens der Insel dort wenigstens einmal einkehren. Wir haben es nicht bereut und waren fast jeden 2. Tag zum Essen dort und werden auch wiederkehren im nächsten Jahr.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Aug 2011, 23:37 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Ist das von der Örtlichkeit dort, wo man ein paar Meter weiter die Treppe zur Kirche hinaufsteigen kann, eigentlich nur zu Fuß zu erreichen?

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Aug 2011, 23:47 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 144
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Hallo fuertefreund,
ich bin schon öfter am La Farola vorbeigelaufen.
Immer dann, wenn ich vom Aussichtspunkt Richtung Clavijo ( Restaurant an der Strandpromenade )gegangen bin.
Vielleicht gibts nächstes Mal dort einen Besuch.

Diesmal gabs nur ein paar Garnelen !!!


Dateianhänge:
Clavijo.jpg
Clavijo.jpg [ 105.38 KiB | 3758-mal betrachtet ]
Clavijo - Garnelen.jpg
Clavijo - Garnelen.jpg [ 128.94 KiB | 3758-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Aug 2011, 23:47 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 144
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
@Bahama
Genau da ist es !!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2011, 12:03 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Für "gut essen" im Süden schmeiß ich mal einige andere Optionen ins Rennen:

Marabu (Esquinzo) -> außer Konkurrenz
Coronado (Morro, oben) -> lecker Steaks und Co
Bahia (La Pared) -> lecker pescado fresco
Matarello (Morro, Strandpromenade, Seitengasse) -> lecker Nudeln und Pizza (auch Steaks ok)
Avenida (Morro, Strandpromenade) -> "Klassiker"
Clavijo (Morro, Strandpromenade) -> "Klassiker"
Leos (Morro, Strandpromenade) -> "Klassiker"
El Torril (nähe Tankstelle Tarajalejo) -> Holzkohlegrill, deftig Fleisch
Tio Juan (Juan Gopar) -> Holzkohlegrill, deftig Fleisch

Mal so meine aktuellen Highlights. Gibt viel mehr, aber nix wo ich jetzt unbedingt noch mal hin würde. Apartment an der Costa Calma. Lieber Autofahren als dort zum Essen gehen. 8-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2011, 16:00 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Danke für die Liste der "erprobten" Restaurants! Hast Du die alle im letzten Urlaub "durchgearbeitet?" ;) :1960:

Kennt jemand das "Mirador de Sotavento?" Klick


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2011, 18:44 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Janne hat geschrieben:
Danke für die Liste der "erprobten" Restaurants! Hast Du die alle im letzten Urlaub "durchgearbeitet?" ;) :1960:

Kennt jemand das "Mirador de Sotavento?" Klick


a) nicht nur da. ;) Einige schon wirklich mehrfach "durchgearbeitet". :1956:
b) ja. Zwei mal dort gewesen. Super Aussicht. Essen war ok, aber hat mich nicht vom Hocker gehauen. Macht man wohl nix falsch, wenn man mal hingeht. Ambiente ist auch recht nett, aber wie gesagt Küche nicht weltbewegend.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Aug 2011, 21:25 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Jetzt kommt mal der ehemalige AI Trupp :D

Wir sind etwas überraschend für die "Gegend" an einem Mittag in Jandia auf das "Maná" gestoßen, im Prinzip gegenüber vom Eingang zum Hotel Buganvilla im "Parkhammer" oder wie ich das nennen soll. Die Lage ist nicht so berauschend, aber der ganze Laden war super ordentlich (auch die Toilette) sehr freundliche Bedienung und preislich wirklich gut. Die nicht sehr große Karte passte ins Bild zu einem besseren Lokal, wie auch Besteck, Teller und Aufmachung. Auf meine Frage, dass mir das Lokal noch nie aufgefallen sei (ich parke meist dort, wenn ich mal in die Spielhölle gehe :1949: ) bekamen wir zu hören, nein der Laden wäre auch erst 2 Tage offen!

Nachdem wir uns vorgenommen hatten, den ein paar Tage später noch mal genauer unter die Lupe zu nehmen war der nicht mehr offen. So sind wir über ein paar "Snacks" nicht hinaus gekommen... Weiß jemand mehr darüber?

Bahama


Dateianhänge:
m1.jpg
m1.jpg [ 313.43 KiB | 3718-mal betrachtet ]
m2.jpg
m2.jpg [ 270 KiB | 3718-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Aug 2011, 21:04 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
@ Henry

Aufgrund der tollen Lage (Aussicht) werde ich das "Mirador" beim nächsten Urlaub sicherlich anvisieren.
Und wenn sich dann "zufällig" der kleine Hunger einstellt .......... :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gut Essen im Süden von Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Jan 2012, 15:47 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Wir haben ein neues Highlight in Morro "gefunden":

Blue Marlin an der Uferpromenade (wo auch Clavijo, Leo´s und Co sind) hat im Dezember 2011 eröffnet. Wurde unser Favorit an der Promende und hält beim Thema "Steak/vom heißen Stein" meiner Meinung nach einem Coronado Steak stand. Auch die Fischgerichte waren abwechslungsreich und lecker. Spieß ("hängend" :shock: ) mit Calamares und Gambas war genial (ich weiß, dass es TK ist, aber der Tintenfisch war 1A zart). Auch die Vorspeisen und Nachspeisen (incl. Schokoladenfondue mit frischen Früchten :) ) super!

Hat uns sowohl eine Reservierung im Marabu als auch im Coronado absagen lassen. Wenn man bedenkt, welche hohe Stücke ich auf diese Lokalitäten gebe ....... Klar gibt es dort keinen großartigen Schnick-Schnack oder toll rafinierte Küche, aber sehr gute Qualität äußerst ansprechend und lecker zubereitet.

:s002:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de