Schriftgröße ändern
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017, 16:31


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: spanische Flughäfen geschlossen am 3.12.2010
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Dez 2010, 20:34 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
habe eben die Meldung hereinbekommen, daß die Flughäfen Madrid, Palma de Mallorca, Menorca und Ibiza wegen Vereisung der Landebahnen gesperrt werden. Dt. Gäste, die via Madrid geflogen sind, werden die Nacht in umliegenden Hotels verbringen. Es ist davon auszugehen, daß noch weitere Flughäfen geschlossen werden.In wieweit es die dt. Flughäfen betrifft, werden wir erst morgen früh erfahren. z.Z. sollen mehr als 150.000 Passagiere von der Sperrung betroffen sein.


die Website von http://www.aena.es ist auch erst einmal geschlossen worden, Auskünfte bekommt der Gast nur über eine Hotline.

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Zuletzt geändert von Micha0815 am 5. Dez 2010, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Datum ergänzt im Betreff


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Dez 2010, 22:01 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Hier gehts drunter und drüber. Die Vereisung der Startbahnen ist nur ein kleiner Nebeneffekt, Tatsache ist, daß die Fluglotsen in den Streik getreten sind, der spanische Flugverkehr ruht, auch hier auf Fuerte geht seit 18.00 nichts mehr, man rechnet mit einer halben Millionen Passagiere, die nicht an ihren Bestimmungsort fliegen können.
Ich werde jetzt auch an den AP fahren und die Kollegen unterstützen, denn die Gäste müssen in Hotels untergebracht werden. Noch ist nicht bekannt, wie lange diese Damen und Herren streiken..........

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dez 2010, 09:37 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Ich finde das ganz schön heftig! Jetzt soll oder hat schon das spanische Militär die Kontrolle über den Luftraum übernommen oder wie? Demnach sind die Lotsen nun dem Militär untergeordnet und können bei Arbeitsverweigerung festgenommen werden. Frage mich gerade ob das hier auch ginge...

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dez 2010, 11:03 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Komme jetzt total übermüdet und einfach fix und foxi vom AP.......angeblich sollen um 11:00 die ersten Maschinen wieder starten. Dieser Streik war nicht angemeldet, der spanische Innenminister sprach auch von einer Arbeitsverweigerung, die sicherlich konsequenzen haben wird.......aber was bringt es dem Passagier????? Hier auf Fuerte haben ca.3500 Passagiere auf ihren Rückflug gewartet, teilweise konnten diese in die Hotels zurückgebracht werden ( Anspruch hatten allerdings auf diesen Service nur die Pauschaltouristen ). Das Rote Kreuz hatte für die Gäste, die am AP blieben, wieder Decken verteilt Vom Militär war hier nichts zu sehen, allerdings ein verstärktes Aufgebot der Policia National, die bekanntlich dem Innenministerium untersteht, die wie auch anderorts die Fluglotsen unter Schutz stellten, denn einige Spanier wären diesen Leuten am Liebsten an die Gurgel gegangen.

So, ich werde jetzt ne Runde " Matratzenhorchdienst " machen!

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dez 2010, 15:16 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
an Schlaf ist nicht zu denken.....bin eben kein Tagesschläfer!!....

Jetzt die neusten Meldungen zum Fluglotsenstreik:
bisher ist noch keine Maschine rausgeflogen, die erste Freigabe soll jetzt erst gegen 16:00 erfolgen. Die Reiseveranstalten holen ihre Gäste erst dann aus den Hotels, wenn die Flugfreigabe offiziell ist. Die Busse sind auf der ganzen Insel verteilt, die Fahrer stehen abrufbereit.

Jetzt muß ich noch eine Lanze für die canarischen Fluglotsen brechen. Tenriffe, Gran Canaria, Lanzarote und auch Fuerteventura haben sich nicht am Streik beteiligt, sie konnten allerdings keine Flüge abfertigen, da die anderen Kollegen sich im Streik befanden und ein gefahrloser Start bzw. Landung ohne Lotsen nicht möglich war.In Madrid hat gestern Abend die Nationale Polizei der Generalstaatsanwaltschaft die Liste der Streikenden übergeben, die ersten 4 Lotsen sind festgenommen worden, ob sie in Haft genommen worden oder gegen Auflagen entlassen wurden steht zur Std. noch nicht fest. Anklagepunkt....Aufruf zum illegalen Streik, also Arbeitsverweigerung und da diese Herrschaften zu einem staatlichen Unternehmen gehören droht ihnen eine Freiheitsstrafe bis zu 8 Jahren!! Von den entstehenden Kosten wollen wir gar nicht erst reden.
Ein Hubschrauber der Armee hat einen schwerverletzten Urlauber in Valencia zum Militärflughafen gebracht, dort stand der Rettungsflieger und konnte mit Hilfe der Armeelotsen nach Holland ausfliegen. Auch auf Gran Canaria stehen 2 Ambulanzflieger, auch hier soll die Armee die Verletzten zum Stützpunkt bringen.

Gerade kommt die Info rein, daß Militär hat den Flugtower in Madrid übernommen, jetzt sollen die ersten Maschinen gegen 19:00 starten.....................die 4 festgenommenen Fluglotsen sind in Haft genommen worden....au Backe, daß wird was geben.

So, ich gebrauche jetzt erst einmal nen ganz, ganz starken Cortado

lieben Gruß von der "Front"
ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dez 2010, 17:51 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
neuster Stand:

die deutschen Reiseveranstalter ( hier auf Fuerte ) haben sich entschlossen, ihre Gäste über Nacht im Hotel zu lassen. Bisher gibt es keine gesicherte Zusage seitens der AENA, ob heute überhaupt noch ein Flug rausgeht, es wird immer wieder von ca. 19:00 geredet, aber........keiner traut diesen Zusagen.
Erstaunlicherweise sind die Gäste sehr ruhig, es gab keine Pöbeleien oder irgendwelche Vorwürfe an die RL bzw. Reiseveranstalter.

Ich glaube, an diesere Stelle ist mal ein Dank an alle RL fällig, egal von welcher Agentur.............ihr ward mal wieder super!!!!

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dez 2010, 21:58 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
die Flieger gehen wieder in die Luft!!!!!!


Um 18:15 ist die erste Maschine, Thompson nach Gatwik,gestartet, gefolgt von der nächsten Thompson nach Manchester dann folgten die Scandinavier mit insgesamt 5 Maschinen. Airberlin startet mit Ziel Paderborn, Münster, Hamburg, Hannover und evtl München gegen 21-24:00.. Die Condor nimmt erst morgen früh den Flugverkehr wieder auf, die TUI-Gäste sind in Castillo und Corralejo gut untergebracht.
Es gibt momentan aber keine Inselflüge, bzw von den Canaren zum spanischen Festland, dies wird wahrscheinlich auch erst morgen möglich sein.

Die " Gelackmeierten " sind wieder die Passagiere die den Flug einzeln gebucht haben, diese müssen wieder in die Brieftasche greifen und das neue Ticket erst einmal selbst bezahlen. Die Pauschaltourist sind aus dem Schneider, denn die Agenturen haben alle Unkosten übernommen.

So, daß war mein letzter Bericht für heute...............ich bin reif für die Flohkiste!!!!

Gute Nacht und lieben Gruß
ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dez 2010, 10:41 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
ingeK hat geschrieben:
die Flieger gehen wieder in die Luft!!!!!!
...
Die " Gelackmeierten " sind wieder die Passagiere die den Flug einzeln gebucht haben, diese müssen wieder in die Brieftasche greifen und das neue Ticket erst einmal selbst bezahlen...


DAS halte ich aber für ein Gerücht! sofern ein PAX nicht selbsständig eine Ersatzbeförderung bei einer anderen als gebuchten Airline vornimmt.

Salu2 Micha0815

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dez 2010, 11:05 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
@ Micha,

Du kannst es gerne für ein Gerücht halten, Tatsache ist aber, daß in den wenigsten Fällen eine kostenlose Umbuchung vorgenommen wurde,gerade Condor hat sich quer gestellt. Airberlin hat mit einem kleinen Aufpreis ( sogenannte Bearbeitungsgebühr ) neue Tickets ausgestellt. Auch die IBERIA, ISLA AIRWAY und BINTER haben Zuzahlungen verlangt. Das zu diesem Thema!

Seit heute früh 7:35 läuft es am AP so ziemlich normal, allerdings haben fast alle Maschinen, die rein-oder rausfliegen z.zt ca. 1 Std. Verspätung. Sollte sich hier in den nächsten Std. alles wieder einspielen, kommt das nächste Problem auf uns zu.......das Wetter! Die Wetterdienste melden im Laufe des Tages heftigen Regen und Wind mit Geschwindigkeiten bis zu 150Km/h, besonders für die gesammten Canaren und Südspanien.

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: spanische Flughäfen geschlossen
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dez 2010, 11:53 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
da hoffe ich doch, dass wenigstens die Wetterprognose nicht eintrifft, Ihr habt ja alle so schon Stress genug.

Eine Freundin von mir, die gestern nach Wien zurückfliegen wollte, hat sich heute früh bei mir telefonisch vom Flughafen Fuerteventura gemeldet. Ihre letzte Information war, dass sie um ca. 11 Uhr abfliegen könne, mit einem Umweg über Berlin.
Mal sehen, ob das stimmt.
Aber da sie privat bei Verwandten wohnte, musste sie die Nacht wenigstens nicht am Flughafen verbringen...

Gegen wetterbedingte Verzögerungen kann man ja nichts machen, das ist "höhere Gewalt", aber so ein wilder Streik ist schon eine Zumutung.
Mal sehen, ob das wirklich Konsequenzen haben wird.
http://orf.at/stories/2029131/2029132/

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4  [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de