Schriftgröße ändern
Aktuelle Zeit: 22. Mai 2017, 23:30


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Jul 2011, 20:42 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo liebe Community,

kennt jemand eine Möglichkeit, ein Boot (Motor, ca 6-7m) auf Fuerte zu mieten? Wäre für Vorschläge dankbar. Hätte gerne ne Innboardermaschine mit ca 250PS oder ne AB Variante um die 170PS. Weniger wäre notfalls auch ok, Hauptsache Boot! 8-)

Gruß Henry

P.S.: Zahle auch "gerne" Provision! :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Jul 2011, 22:52 

Registriert: 09.2010
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Für spanische registrierte Motorboote bis 6 Meter Kiellänge benötigt man eine in Spanien erlangte "Patrón de Embarcaciones de Recreo". Mit der darf man dann max. drei Meilen vor der Küste fahren. Für mehr brauch man höherwertige Lizenzen. Hast Du so etwas? Wenn ja, dann hilft Dir das auch nicht weiter. Weil solche Boote hier nicht gewerblich verchartert werden.

Bis 14 Ps und max 4 Meter Kiellänge kannst ohne ohne Lizenz spanische Botte fahren.
Aber die sind natürlich außerhalb der Macho-Liga.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Jul 2011, 23:07 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
pit hat geschrieben:
Für spanische registrierte Motorboote bis 6 Meter Kiellänge benötigt man eine in Spanien erlangte "Patrón de Embarcaciones de Recreo". Mit der darf man dann max. drei Meilen vor der Küste fahren. Für mehr brauch man höherwertige Lizenzen. Hast Du so etwas? Wenn ja, dann hilft Dir das auch nicht weiter. Weil solche Boote hier nicht gewerblich verchartert werden.

Bis 14 Ps und max 4 Meter Kiellänge kannst ohne ohne Lizenz spanische Botte fahren.
Aber die sind natürlich außerhalb der Macho-Liga.


Danke für die Info, aber das war nicht die Frage. :shock:

Ich habe ein international gültiges Patent. ;) ... ich darf das :) bis unbegrenzt

Frage war nach nem Vermieter ...... 8-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 07:25 

Registriert: 09.2010
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Was Du auch immer verstehst unter einem “international gültigen Patent”. Die spanische Costa legt fest, wer was wo mit spanischen Wasserfahrzeugen in Spanien machen darf. In der motorisierten Spaßschifferei gilt das, was ich oben geschrieben habe (Recreo).
Wenn Du es nicht glaubst, dann bleibst es dir unbenommen Kontakt mit der Costa aufzunehmen (gibt es auch auf Fuerteventura) um dich aufklären zu lassen.

Weil es eben so gut wie keine mietwilligen Touristen gibt, die eine passende spanische Lizenz haben, gibt es keinen Markt und keine Vermieter.

Sogar für die Führung von Jetskis brauch man eine spanische Lizenz, ausgenommen sind kurzfristige Anmietungen unter Begleitung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 09:17 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Locker bleiben Pit ;)

Deine Ausführungen sind ja auch richtig .... wenn man Spanier ist. Selbst Residenten sollten diese Zertifikate besitzen, könnten sich aber auch ihr nationales Zertifikat vom Schiffahrtsamt (mit einer Gültigkeit von 3 Monaten) umschreiben lassen.

Als Urlauber kann man in Spanien mit zB einem deutschen SBF auch in Spanien Boot fahren. Es müßte nicht einmal der SBF See sein, sondern der SBF Binnen würde ausreichen, da die Spanier nicht in See und Binnen unterscheiden (versicherungstechnisch würde aber ein SBF Binnen in Spanien auf dem Meer uU zu Problemen führen).

Ich bin schon in Nordspanien und an der Costa Brava mit meinem SBF See unter spanischer, deutscher und französicher ( :shock: ) Flagge gefahren, wurde kontrolliert und alles war bestens ...... ergo: Ich bin mir sicher, dass mein SBF See für Spanien komplett ausreichend ist (eine nicht EU Flaggenführung wäre wohl problematisch). Ich gehe davon aus, dass spanische Regelungen umfänglich für die Kanaren gelten.

.....................

Das war aber nicht mein Punkt / meine Frage ;)

Zum Nachdenken bringt mich eher Deine Aussage, dass es keinen Markt für Vermiet Boote gibt. Das ist dann natürlich doof .... aber ich hoffe mal auf Insider Tips hier! :geek:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 09:25 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
öhm .... und sorry fürs Posten in ne falsche Rubrik ..... ich hab nur "unsortiertes" gelesen. War jetzt nicht "nord-spezifisch". Könnte ja ein Mod in "Mobilität" verschieben ...... :arrow:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 09:12 

Registriert: 09.2010
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
henry99 hat geschrieben:

.... aber ich hoffe mal auf Insider Tips hier!


Seit 18 Jahren betreiben wir Tauchbasen auf den Kanaren. Wir haben immer mehrere Boote im Betrieb. Glaube mir, wir wissen was die Normativas sind und was die örtlichen Behörden tatsächlich draus machen, bezogen auf den Recreo- und den beruflichen Aspekt. Das ist unser tägliches Brot und häufig unser Ärger.

Wenn das alles so einfach wäre, wie du das schilderst, dann gäbe es an jeder Ecke einen boomenden Motorbootverleih. Denn du bist nicht der erste, der nach einer solchen Möglichkeit fragt. Weil 99% der nichtspanischen Touristen aber die notwendigen Papiere fehlen, gibt es keinen Markt. Bei den wenigen mietbaren Schiffen hast Du immer einen örtlichen Schiffsführer dabei, bei dem du dann mal den Rudergänger spielen darfst.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 16:56 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
@ Henry

Vielleicht kann Dir hier jemand helfen bzw. zumindest ein paar hilfreiche Tipps geben:

Klick

:idea:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 18:02 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Danke!

:s002:

Das sieht klasse aus. Werde ich mal kontaktieren.

:marine004:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boot mieten auf Fuerte
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Jul 2011, 18:31 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Du könntest auch mal beim Radiosender HOLA FM (klick) oder bei den Machern der Fuertezeitung (klick)
nachfragen.
Die haben sicherlich einige Connections .....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de