Schriftgröße ändern
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017, 16:31


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 6   [ 60 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Es geht wohl weiter...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2010, 19:20 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Wie es momentan aussieht, ist für die erste Wochenhälfte wieder mit größeren Einschränkungen in Deutschland zu rechnen...

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2010, 23:50 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Diese inoffiziellen Mitteilungen seitens der DFS an die Presse sind ja haarsträubend. Einerseits erklären sie, daß alles noch viel zu ungewiss sei und man erst am Sonntag definitiv Stellung beziehen könne, andererseits lancieren sie derartige Meldungen. Die dann von der Presse dankbar entgegengenommen und weitertransportiert werden.

Im Gegensatz dazu meldet das metereologische Institut in Island, dass seit dem Wochenende
der Wind gedreht und die Asche Richtung Westen und nicht mehr direkt auf das europäische Festland geblasen wird.

Vor morgen gibt es nichts Konkretes, dann sehen wir mal weiter.
Guten Flug an alle in der Pfingstwoche (mich eingeschlossen 8-) )

Gruß emdebo

_________________
nix-pauschalreise - für die Freunde des individuellen Reisens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2010, 00:01 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
Naja ein Blick für "Hobby-Meteorolgogen" hier
http://www.metoffice.gov.uk/aviation/vaac/data/
und einen scharfen Blick auf Wetterkarten mit 2-3 Tagesvorschau, wo sich über Europa Hochs+Tiefs befinden und wo die Randzonen, wo üblicherweise Wind/Strömung herrscht?

Kann sich ein jeder selbst ein "grobes" Bild machen.

Bevor der Vulkan keine Ruhe gibt, wird uns dieses Phänomen weiter verfolgen!

Die wirtschaftlichen Zwänge sind hoch, betroffene Paxe naturgemäß am Jammern, nur geht nicht jede Notlandung
http://de.wikipedia.org/wiki/US-Airways-Flug_1549
bei totalem Triebwerksausfall so glimpflich aus!

Salu2 Micha0815

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2010, 12:06 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Offiziell ist jetzt (lt. n-tv) seit heute , dass zumindest bis Dienstag keinerlei Beeinträchtigungen für Deutschland erwartet werden.

Wenn man vorher also konkret vorher Montagabend 20:00 Uhr für einige oder alle deutschen Flughäfen in Umlauf bringt, gleichwohl mit dem Hinweis, dass sich das noch ändern könne, dann ist das aus meiner Sicht eben nicht sehr seriös.
Die Wochenend-Pressemitteilungen haben da mehr verunsichert. Aber die Pfingstwoche ist ja noch lang.

Gruß emdebo

_________________
nix-pauschalreise - für die Freunde des individuellen Reisens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 10:51 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Auch wir sind heute wieder einmal auf Abruf gestellt, zusammen mit 5 Kollegen regeln wir An/Abreise im Norden. Wir koennen uns mal wieder auf einen langen Arbeitstag einstellen.

Wer wiossen will, welcher Flug startet oder nicht schaut bitte einmal hier rein:

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/10/ ... 54,00.html

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 17:49 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
ingeK hat geschrieben:

Wer wissen will, welcher Flug startet oder nicht schaut bitte einmal hier rein:

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/10/ ... 54,00.html

Lg ingeK


Naja liebe ingeK ein Blick zur jeweiligen Homepage einer Airline wohl aussagekräftiger UND verbindlicher :mrgreen:

Auch wenn dies ein vorwiegend deutsches Forum ist :D fühle ich momentan mit Iren+Engländern mit!

http://www.ryanair.com/en/notices/gops/ ... -PART_2-GB
http://www.ryanair.com/en/notices/gops/ ... 7TH_MAY-GB

Interessant, dass sie wenigsten DIREKT mögliche Alternativen anbieten?
http://www.ryanair.com/en/notices/gops/ ... S_18MAY-GB
Bsp. Glasgow<->FUE via LZE?

Salu2 Micha0815

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Aschewolke - Teil 2
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 18:00 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Die Aschewolke aus dem isländischen Vulkan Grimsvötn beeinträchtigt nun auch den Flugverkehr ausserhalb Islands und führte zu Flugstreichungen in Norwegen zwischen dem Festland und der Inselgruppe Spitzbergen und zu einer Teilsperrung des Luftraums über Grönland. Am Dienstag könnte die Aschewolke nach Einschätzung von Meteorologen den Süden Skandinaviens und Schottland erreichen und später auch Richtung Frankreich und Spanien ziehen.

Laut der europäischen Flugsicherung Eurocontrol erreicht die Aschewolke mittlerweile eine Höhe von acht bis zwölf Kilometern und "könnte von heute an oder ab morgen zu Beeinträchtigungen führen, zunächst in nordwestlichen Regionen wie Grossbritannien und Irland", sagte die Sprecherin des EU-Verkehrskommissars. Ein Chaos am europäischen Himmel wie vor einem Jahr sei wegen der anderen Wetterlage aber unwahrscheinlich, zumal es wesentliche Unterschiede wie weniger Wind und dickere Aschepartikel, die schneller zu Boden fallen, gäbe. Und wir haben ein besseres Krisenmanagement ."

Quelle: swissinfo.ch


Das werden wir weiter beobachten müssen, Gruß emdebo

_________________
nix-pauschalreise - für die Freunde des individuellen Reisens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 23:36 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Morgen ab 05:00 Uhr ist der Flughafen Bremen, ab 06:00 Uhr Hamburg bis auf Weiteres wegen der neuerlichen Aschewolke aus Island geschlossen. Auswirkungen auf Urlaubsflüge sind also möglich.

Über Sperrungen der Airports in Berlin und Hannover wird voraussichtlich morgen vormittag entschieden.

Gruß emdebo

_________________
nix-pauschalreise - für die Freunde des individuellen Reisens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 00:09 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Jetzt ist wieder Ruhe an der Vulkanasche-Front. Der Vulkan hat seine Auswurf-Tätigkeit erst mal eingestellt. Und die zwischenzeitlich gesperrten Flughäfen in Bremen, Hamburg und Berlin haben ihre Tätigkeit wieder aufgenommen. Allerdings kann es noch zu vereinzelten Störungen kommen, weil die Maschinen nicht immer da sind, wo sie eigentlich hingehören. Immerhin waren alleine in Hamburg gut 250 Flüge ausgefallen.

Gruß emdebo

_________________
nix-pauschalreise - für die Freunde des individuellen Reisens.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2011, 11:15 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Hier auf Fuerte laeuft inzwischen alles wieder normal weiter. Die Schotten, die immer Mittwoch ihren Hauptabreisetag haben, wurden nur bis London oder Manchester geflogen, von dort gings entweder per Bahn oder Bus in den Norden der Insel. Aber auch duerfte inzwischen wieder der geregelte Flugverkehr an der Tagesordnung sein.

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 6  [ 60 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de