Schriftgröße ändern
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 06:39


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 6   [ 60 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Aschewolke, nichts geht mehr!
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Apr 2010, 21:16 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
So wie es momentan aussieht, geht vor Montag kein Flieger weder rein noch raus.Lediglich die kleinen Inselhuepfer koennen noch starten/landen. Wir alle warten auf den grossen Wind, damit die Flugsicherung Entwarnung geben kann. Die Gaeste, die eigentlich heute und morgen wieder nach den Dt. wollten, muessen, bleiben in den gebuchten Hotels. Natuerlich gibts lange Gesichter und auch Unverstaendnis gegenueber den RL, aber denen sind die Haende gebunden, zumal hier " hoehere Gewalt " vorliegt. Die Extrakosten, die jetzt anfallen gehen zu den Eigenenlasten und bei manchen Gaeste ist die Geldborse fast leer.
ich komme jetzt gerade vom AP.............ich bin fix und foxi, will nur noch meine Fuesse hochlegen!!!!!

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 10:44 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
Liest man z.B.
http://www.n24.de/news/newsitem_6000720.html
und betrachtet die Aussage der Isländer, dass dort mächtig viel Nachschub vorhanden und dort kein Regen oder ähnliches in Sicht? die Wetterlage in Zentraleuropa recht stabil? ...

Das Drama könnte sich noch einige Tage hinziehen? Realistisch betrachtet! als Nichtmeteorologe

Einige Flughäfen geben schon realistische Prognosen z.B. Hamburg. Andere agieren nach dem Motto, die Hoffnung stirbt zuletzt. :shock:

Den wirschafltlichen Gau, den ein Stillstand für z.B. eine Woche darstellt ...

Zwei-drei kleine Flieger habe ich einsam gefunden. Die Flughöhe wohl für größeres Fluggerät ungeeignet.

Salu2 Micha0815

P.S.: Mal schauen, wo der runterkommt? http://www.skybird-ev.de/tour/gia/fra/daigc.jpg


Dateianhänge:
ScreenShot090.jpg
ScreenShot090.jpg [ 140.87 KiB | 2916-mal betrachtet ]
ScreenShot092.jpg
ScreenShot092.jpg [ 82.47 KiB | 2915-mal betrachtet ]

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 11:10 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Du könntest leider Recht haben Micha.
Hier die Seite des britischen Wetterdienstes mit einer 2 mal täglich aktualisierten Prognose

Das ist die letzte: Oben wirds besser unten vorerst nicht

http://www.metoffice.gov.uk/aviation/vaac/data/VAG_1271483349.png

Meine vor Wochen gefundene radar-virtuel Seite ist jetzt übrigens in aller Munde und häufig überlastet

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 11:45 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Solange der Vulkan noch Asche spuckt und der Wind die Wolke gen Süden treibt, wird sich an der momentanen Situation nichts ändern.
Der Glaziologe Helgi Björnsson gibt zu bedenken, daß es auch noch schlimmer kommen könnte, wenn nämlich der aktuelle Vulkanausbruch auch noch den Nachbarvulkan Katla zum Ausbrechen bringen könnte und dazu wäre angeblich nur ein kleiner Schubser erforderlich.
Weitere Infos hier bei Icelandreview.online.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 12:09 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
Dann legt Euch doch mal die AirNav Radarbox zu - man gönnt sich ja sonst nix - ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 14:42 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
Naja, schaut man/frau mal bei N24 vorbei und aktuelle Live-TV-Berichte aus Island, ist ein Ende nicht wirklich in Sicht!
Mysteriös für mich, dass in FRA anscheinend doch vereinzelt Flieger runterkommen? Leere Maschinen oder Fracht? Maschinen, deren Triebwerke eh zum Austausch/Inspektion anstehen?

Vorstellbar, dass Triebwerkshersteller in der Simulation auf Prüfständen bzgl. Vulkanasche und deren Dichte/Konsistenz in jedweder Konzentration nicht hinreichend Erfahrung haben? Abgesehen von Speedmessern (verstopfte Pitotrohre) vorstellbar, dass auf GPS zurüchgegriffen wird? Im Gegencheck mit der Flugsicherung/Radar?

Salu2 Micha0815

P.S.: Aus Sicherheitsgründen "verschwinden" die Flieger kurz vor der Landung vom Radar!


Dateianhänge:
ScreenShot095.jpg
ScreenShot095.jpg [ 118.28 KiB | 2899-mal betrachtet ]

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 15:36 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Das in Frankfurt könnten (tiefflliegende) "Ferry" Flieger (aus MUC ?) sein, damit wenns wieder losgeht alles raus kann, was geht...keine Ahnung
Vorhin kurvte hier auch auf ungefähr 2000 Meter eine 2 motorige Turboprop wahrscheinlich aus dem 35km entfernten Wiesabden-Erbenheim herum.
Ob die testen?

Gestern kam ne Reportage zu diesem Flug hier, der es "immerhin" zu Wikipedia geschafft hat:

BritishAirways Flug 9

Danach weiß man, warum kein Vogel fliegt...

Es tut sich wohl morgen auch noch nix:
http://www.metoffice.gov.uk/aviation/vaac/data/VAG_1271508253.png
Die Karte wird immer genauer, man hat jetzt noch einen 3. Fluglevel eingefügt.

Ich habe heute morgen übrigens auf meiner Terrasse vereinzelt gut 1mm kleine schwarz/braune Partikel gefunden. Bei genauerem Hinsehen erkannte ich poröse Strukturen.
Obs denn wirklich sein kann...

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 15:48 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
Danke für den Link!
Auch gerade gefunden dank einer Reportage auf N-TV ;)

LG

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Lufthansa fliegt nach Frankfurt
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 16:04 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Es war tatsächlich so wie vermutet:
LH hat heute 10 Maschinen leer im Tiefflug auf Sicht nach Frankfurt geflogen um sie bereit zu haben, wenn es wieder los geht.

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschewolke???
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2010, 16:08 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
Laut n-tv habe ich mich nicht verguckt :mrgreen: Die LH hat wohl heute ~10 Maschinen "leer" nach FRA überführt -angeblich ohne Probleme!- um nach Freigabe den PAX-Stau möglichst rasch auflösen zu können.
Salu2 Micha0815

Nachtrag:
Zitat:
...Zehntausende Touristen sitzen fest

Das Chaos im Luftverkehr stellt tausende Touristen in Spanien auf eine Geduldsprobe. Auf den Kanarischen Inseln hängen rund 20.000 Urlauber fest, wie die staatliche Flughafenbehörde AENA mitteilte. Allein auf Teneriffa warteten rund 13.000 Menschen vergeblich auf die Abreise. Insgesamt verbuchte die AENA bislang 275 ausgefallenen Starts und Landungen auf den Kanaren.

Quelle http://www.n-tv.de/panorama/Flughaefen- ... 28647.html

Heftig!!!

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 6  [ 60 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de