Schriftgröße ändern


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 13 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: WiFi auf Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2009, 11:43 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Immer wieder bekomme ich Anfragen wo ueberall im Norden kostenlose Wifispots zu finden sind. Hier mal eine kleine Liste:

Hotels:
RIU Hotels
Caleta del Mar
Arena
Playa Park
Oasis Papagayo
Oasis Dunas
Atlantic Garden
Lobos Bahia Club
Las Olas
Fuentepark
Dunas Park
Blue Bay
Bahia Real
Bristol Playa

Bars & Restaurants:
Amarena ( CC. Camponario )
Ambaradam ( CC. Cactus )
Blanco Cafe
Latino Cafe
Boardsrider ( CC. Camponario )
Caspers ( gegenueber dem Tamarindo )
Cafe Loung ( hinter dem Dunas Club )
Citrus ( gegenueber dem " Big Ben " )
DJ60 ( am Tamarindo )
Kiwi ( gegenueber der Policia Local )
La Bamba ( CC. Camponario )
La Chalana ( am Hafen , neben der Segelschule )
La Sirena ( im Hoplacokomplex )
La Tacita ( CC.Camponario )
Panda ( " Big Ben " )
Santa Ana ( " Big Ben " )
Pasqualina ( Musicplaza )
Garden Deli ( lajares )
Aguayre ( Cotillo )
La Vaca Azul ( Cotillo )
Marea Alta ( Cotillo )
Spaghetti ( Cotillo )
Mitusda ( Villaverde )
Casa Vieja ( Villaverde )
Parcafe ( Parque Hollandes )

sicherlich gibts noch etliche Spots mehr, wer also noch einige findet, immer her damit!!!

lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi im Norden
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2009, 17:24 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
Ein paar in Lajares kann ich noch beitragen :D

El Arco Bildchen 2MBit DSL-Leitung, Wlan-G-Netz (54MBit/s). Router zumeist rundumdieUhr ON

~30m östlich davor ein Immob-Fuzzi (hat manchmal zwar W-Lan an aber Gateway/Dsl-Modem ins Netz nicht konnektiert :o

~300m östlich davor am Stadion (Kreisverkehr) ein Netgearrouter IP: 192.168.1.1 ... als Gateway/DNSserver manuell eingeben und selbst feste IP 192.168.1.0?? im TCP/IP-Protokoll verpassen! Der hat imho DHCP zwecks automatischer IP-Vergabe + DNS/Gateway abgeschaltet? Wlan mit kompatibler Karte 108MBit/s bei 3MBit -DSL-Leitung

U-Turn (Lokal/Surfer-Treff) nur während der Lokalöffnungszeiten ... zumeist erst ab abends ~17.00Uhr? Hat neulich mal Hardware und Provider gewechselt?

Zuguterletzt das "offizielle" Netz vom Ajuntamiento, gegenüber vom El Arco! Das Wlan ist leider nicht immer 24h on! Am besten auf der Rückseite der Plaza bei den Spielgeräten/-platz zu empfangen! Obacht! Man bekommt eine Login-Maske, da eigentlich erst einmal während der Öffnungszeiten, an einem PC einen Login-Account einzurichten! Mal probieren ob der "Nuttenaccount" Maria PW:Maria noch geht?

Ansonsten mal während der Öffnungszeiten reinschauen+Account anlegen! Vorteil? Dort sind auch imho Drucker/Scanner/Webcams an die ~6 Arbeitsplatz-PCs angeschlossen. Wer ein paar Seiten Papier mitbringt, kann -sogottwill Tinte im Drucker- z.B. sein Ticket ausdrucken etc.
Eigentlich soll dort Lunes a Viernes (Mo-Freitag) von 18.00Uhr-19.30Uhr geöffnet sein? Da aber ehrenamtlich betreut ... nicht immer der Fall :mrgreen: Wenn, ist aber häufig die pfiffige "Dorfjugend" mit Chat+Co dort präsent! Die kennen mich schon + ich habe stets Fun mit denen!

Salu2 Micha0815 und ohne Gewähr

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi im Norden
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2009, 21:35 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Hast du fein gemacht lieber Micha, wusste doch, dass ich mich auf dich verlassen kann, was Lajares betrifft. :lol: :lol:

Wer kann denn mal Angaben fuer den Sueden machen?????

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi im Norden
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2009, 22:34 
Immer ein Anfänger oder so
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 408
Wohnort: NRW<->FUE
Geschlecht: männlich
ingeK hat geschrieben:
Hast du fein gemacht lieber Micha, wusste doch, dass ich mich auf dich verlassen kann, was Lajares betrifft. :lol: :lol:


Gern geschehen liebe Inge ;)

Zitat:
Wer kann denn mal Angaben fuer den Sueden machen?????

Lg ingeK


Beim letzten Treffen in Gingi ... wo Du durch Abwesenheit geglänzt hast? :( habe ich im Adlerhorst ein paar UMTS-Empfangsstudien gemacht! Leider zu instabil in der casa!

Zudem sollte sich jede/r bewusst sein, dass public/offene Hotspots ... auch I-Net-Cafes für wirklich persönliche Dinge nedso prickelnd!

Sprich für Foren-Login oder Fun-E-mail-Abfragen kein Problem! - Ich nutze die eigentlich nur für "satte" Windowsupdates! oder ähnliches! >100MB

NUR mal ebend heimisches Kto.- abfragen , Ebay-account o.ä. würde ich doch eine "eigene" UMTS-Verbindung tunlichst anraten!

Böze Menschen, die sich mit Windowsnetzwerken+Freigaben auskennen, können als Pseudo-Admin schnell nicht unerheblichen Schaden anrichten -unbemerkt!!!-

Salu2 Micha0815

P.S.: Wer ein halbwegs modernes Winows-Notebook hat, mit freiem FP-Speicher und genügend RAM >2GB sollte sich eine Linux-Distribution von VMware draufpacken! dann brennt zu 99.99% nix an ;)
http://www.heise.de/software/download/u ... mage/50670
Der VMware-player ist für den privaten Gebrauch umsonst!
http://www.vmware.com/download/player/

_________________
Wenn am Ende des Tunnels Licht zu sehen ist, kann es stets auch ein entgegenkommender Zug sein?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi -Zonen
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Sep 2009, 12:00 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
So, ich versuche mal einige Zonen im Sueden zu benennen:

Costa Calma
Hotels:
Rio Calma
Costa Calma Beach Resort
Fuerteventura Playa
Sotaventoclub
Crystal Beach
Costa Calma Palace
Tindaya
Esmeralda Beach

Bars/Kneipen:

Cafe Berlin
Cafe Hawaii
La Tasca
Synergie
im Center Palmeral

Jandia

Los Gorriones
alle Barcelo Hotels
die Sunrise-Hotelkette nur in der Naehe der Rezeption
Altamarena
Stella Dunas nur in der Nahe der Rezeption
Aldiana
Robinson

Bars/ Kneipen

Caracola
CC.Ventura
CC.Cosmos
Chili Chocolate
Coronado
Cafe Arena
bei der Guardia Civil ( bitte um die Ecke gehen!!!!! )
Cafe San Francisco

Wer weitere Tips hat.........der schreibe hier!!!!!

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi im Norden
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Sep 2009, 20:09 
Waldfee
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: weiblich
danke liebe Inge für diese Aufstellung. Ich glaube allerdings nicht, dass - wie im Anfangsposting angeführt - alle diese Hotspots kostenlos sind.
vom Sunrise Paraiso Playa weiss ich es definitiv, dass der WLAN-Zugang bei der Rezeption kostenpflichtig ist.

Oder hat sich das seit dem Dezember des Vorjahres evtl. geändert?

lg eva

_________________
Ist der Weg auch noch so steil - ein bisserl was geht alleweil....
I am from Austria !


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi auf Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Sep 2009, 21:18 
Fuerte-Scout im WWW

Registriert: 06.2009
Beiträge: 452
Geschlecht: weiblich
In Caleta de Fuste im Cafe Mozart (Centro Comercial Atlantico) ist WiFi gratis.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi auf Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Sep 2009, 23:34 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Ergänzung Sunrise Hotels Jandia:
Es muß hier ein wesentlich stärkerer Hotspot existieren. Ich konnte mich von der Spitze des Aguda mit einem
Nokia E51 problemlos in die Startseite "einwählen". Die Entfernung beträgt (mit Google Earth ausgemessen) rund 2km

Ergänzung Occidental Gran:
Im "Großraum" Lobby existieren 2 Hotspots: Einer von Global-HS (auch wenn ich ihn im Vorfeld nirgendwo verzeichnet fand) und einer von Occidental selbst: letzterer war mit 1€ für 10 Minuten bzw. 6€ für eine Stunde deutlich günstiger als der von Global, welcher dann für einen längeren Zeitraum (Tag, Woche) günstiger war (glaube 12€ pro Tag)
Im Royal Club gibt es einen offenen Hotspot, welcher aber nur im Umkreis der eigenen Rezeption zu nutzen war, möglicherweise partiell vom angrenzenden Areal zum/am Strand unterhalb.

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi auf Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Apr 2010, 12:10 
Fuerte-Insider-Scout

Registriert: 06.2009
Beiträge: 592
Wohnort: Fuerteventura/Corralejo
Geschlecht: weiblich
Heute frueh habe ich ein langes Gesicht im Blue Bay Hotel, Corralejo gezogen, denn ab sofort ist der WiFI-Bereich kostenpflichtig.................2.-€ ne Std. 10.- pro Tag und 25.-€o Woche..................aus der Krise dann mal schnell noch ein bischen Kapital schlagen. Ein Austausch der Codenr untereinander ist zwecklos, denn taeglich werden die Codes geaendert.

Lg ingeK

_________________
Eine große Landstraß ist unsre Erd, wir Menschen nur Passagiere...........Heinrich Heine


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WiFi auf Fuerteventura
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Apr 2010, 15:51 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 457
Wohnort: Dom küsst Lahn
Geschlecht: männlich
Auf Dauer wird wahrscheinlich auch in Spanien eine Registrierung zb. an der Rezeption notwendig werden, auch wenn es natürlich jedem Betreiber freigestellt bleibt, den Dienst an sich kostenlos anzubieten. Für Hotelgäste dürfte das unproblematisch sein, für "Zaungäste" dann fast unmöglich. Oder sieht man das in Spanien anders?

In Deutschland (wie könnte es anders sein) gibt es zur der Problematik Mitte Mai eine Grundsatzentscheidung des BGH. Was man aus der mündlichen Verhandlung im März so hört, könnte es darauf hinauslaufen, dass WLAN Netze grundsätzlich verschlüsselt sein müssen wegen der Haftungsfrage bei Mißbrauch. Das wahrscheinliche Aus für kostenlose Hotspots in Straßencafes etc.

Auf der einen Seite bedauere ich das, da so netten Sachen wie kostenlos mit meiner Ortsnetznummer "von weltweit" nach Deutschland (oder in einer anderen Kombination) anzurufen so nicht mehr gehen. Andererseits würde ich ja auch nie auf die Idee kommen zu Hause ohne Verschlüsselung zu hantieren.

Bahama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 13 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de